Jörn Marcussen-Wulff

Fächer: Komposition / Arrangement / Methodik / Ensemble

Jörn Marcussen-Wulff (*1981) ist freiberuflicher Komponist, Arrangeur, Posaunist und Dirigent aus Hannover. Er studierte Musik auf Lehramt und Jazzposaune in Hannover und Luzern (CH) bei Ed Kröger und Nils Wogram und arbeitet zur Zeit als Dozent für Bigband, Methodik, Komposition und Arrangement an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Er erhielt Kompositionsunterricht bei Rainer Tempel, Bob Mintzer,Vince Mendoza, Jörg-Achim Keller und Nils Wogram und war Mitglied des "Landesjugendjazzorchester Schleswig-Holstein" (2001-2006) und des "Bundesjazzorchesters" (Bujazzo) unter der Leitung von Peter Herbolzheimer (2004-2006).

Jörn arbeitet als erfolgreicher Komponist, Arrangeur und Dirigent für Jazz-Ensembles (z.B. NDR- Bigband, HR-Bigband, Fette Hupe Hannover, LJJO Schleswig-Holstein, Metropole Orchestra), Acappella-Ensembles und andere klassische Formationen. Er ist auch als Auftragsarrangeur und Workshopdozent für die Firma YAMAHA tätig. Zuletzt war er Finalist des Kompositionswettbewerbs des Hessischen Rundfunks "Jazzpositions 2010" und erhielt 2011 und 2013 das Kompositionsstipendium des Landes Niedersachsen. Im April 2012 wurde Jörns Programm „Stories untold“ für Jazzorchester unter seiner eigenen Leitung von der NDR-Bigband aufgeführt und aufgenommen. 2013 wurde er als einer von acht Teilnehmern zum internationalen „Metropole Orkest Arrangers Workshop“ mit Vince Mendoza und Richard Bona nach Hilversum eingeladen und erhielt den Jazzförderpreis des Kulturforums Schleswig-Holstein.

Zusammen mit Timo Warnecke leitet Jörn die professionelle Bigband "Fette Hupe Hannover", mit der er regelmäßig seine eigenen Kompositionen und die Musik international bekannter Gastkomponisten (z.B. Jürgen Friedrich, Niels Klein, Kalle Kalima, etc.) aufführt.
Er ist Gründungsmitglied und Mitorganisator des "European Movement Jazz Orchestra", mit dem er seit 2007 regelmäßig international auf Tour ist. Zuletzt spielte das mit Portugiesen, Slowenen und Deutschen besetzte Ensemble auf den internationalen Jazzfestivals von Ljubliana (Slowenien), Coimbra (Portugal), Zagreb (Kroatien) und Cairo (Ägypten).

Neben seinen künstlerischen Projekten ist er im Vorstand der Jazzmusikerinitiative Hannover aktiv und organisiert in diesem Rahmen u.a. die Jazzwoche Hannover.

www.jmwmusic.de

 

Kontakt

Emmichplatz 1
30175 Hannover

E-mail senden

Zuletzt bearbeitet: 23.11.2015

Zum Seitenanfang