Britta Rex

Fach: Gesang

Nach dem ersten Staatsexamen im Studiengang "Lehramt für Grund- und Hauptschule" an der Universität Hildesheim studierte Britta Rex an der Hochschule für Musik und Theater Hannover Jazz-Gesang im Studiengang Musikerziehung. Außerdem lernte sie als Workshop-Teilnehmerin bei Maria Joao und Norma Winstone.

Nach jahrelangem Mitwirken als Sängerin und Komponistin/ Texterin in der Pop-Rock-Band "B. Rex" (2 CDs und Russland Tournee 1996) bewegt sie sich zur Zeit mit großer Leidenschaft in verschiedensten Bereichen des Jazz und machte zahlreiche Auftritte mit verschiedenen Combos und war Mitglied im Jugendjazzorchester Niedersachsen. Als Studio-Sängerin und gefragte Background-Sängerin bei Rhythm & Blues-Bands ist sie auf diversen CD-Produktionen zu hören (The Blues Guys, Kingfish, Hounddogs).

Zur Zeit widmet sie sich verstärkt dem Arrangieren und Komponieren eigener Musik und schreibt eigene Texte. Aktuelle Projekte sind das "Britta Rex Quartett", mit dem sie gerade eine CD produziert, die Band "Freelance" (Modern Jazz) (CD: "Cool Running 2002), das "Rafael Jung Trio feat. Britta Rex" (CD´s: "Learning how to fly" 1998, "Never take five" 2003) und das Latin-Projekt "Cubrazil".

Als Gesangsdozentin wirkt sie bei zahlreichen Workshops mit, u.a. beim Jazz+Rock Workshop Salzgitter und der Jazz-Rock-Blues Werkstatt Hildesheim und Ottobrunn. Sie unterrichtet Jazz-Gesang an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und an der Musikschule Salzgitter und ist seit Jahren als Chorleiterin tätig.

Homepage: www.brittarex.de

 

Kontakt

Emmichplatz 1
30175 Hannover

E-mail senden

Zuletzt bearbeitet: 17.08.2014

Zum Seitenanfang