WS 2015

Im Wintersemester finden folgende Bachelor- und Diplomkonzerte statt:

18.02.2016 ab 20 Uhr: Bachelorkonzert Rick Jurthe

...with Adele, Amy Winehouse, Robyn, Lady Gaga, Sophie Hunger and more

Special Guests:

Jonas Fritsch - Piano
Birk Buttchereyt - Guitars
Florian Schlögl - Drums

Ort: HMTM Hannover - Hörsaal 202
Beginn: 20 Uhr

Eintritt frei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12.02.2016 ab 19 Uhr: 2. HMTMH Combo-Night der Jazzabteilung

Die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover präsentiert in der Faust Warenannahme die zweite HMTM Combo Night:

Combos mit Studierenden und Lehrenden aus dem Studiengang Jazz und jazzverwandte Musik geben einen spannenden und kurzweiligen Einblick in ihre derzeitige Arbeit und laden ein, Modern Jazz in seinen ganz eigenen Facetten kennenzulernen.

Moderiert wird die Veranstaltung von Deutschlands derzeitigem 2014 Poetry Slam Meister Johannes Berger, der zufällig auch die Jazzbratsche in einem der Ensembles spielt.

Ort: Faust Warenannahme,
Zur Bettfedernfabrik 3

Einlass: 18 Uhr
Beginn: 19 Uhr

Eintritt: 10€/5€

Eine Veranstaltung des Instituts für Jazz Rock Pop der HMTM Hannover in Zusammenarbeit mit der Faust Warenannahme.

 

 

 

 

 

 

9.12.2015 ab 20 Uhr: Juliette Jacobsen (Gesang)

Mit ihrem Diplomkonzert am 9. Dezember schließt Juliette Jacobsen ihr Gesangsstudium in Hannover ab. Zusammen mit ihrer Band präsentiert sie eigens komponierte Pop-Songs und Balladen.

Ort: Faust Warenannahme, Zur Bettfedernfabrik 3
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Eintritt: VVK 5 €/AK: 8 €/ermäßigt 5 €

Karten kaufen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

19.11.2015 ab 20:30 Uhr: Clara Däubler (Kontrabass) mit dem Lars Stoermer Quartett

Clara Däubler beschließt am 19. November ihr Kontrabass-Studium bei Detlev Beier. Durch die Zusammenarbeit mit namhaften Musikern der hannoverschen Jazzszene hat sich Däubler längst einen exzellenten Ruf erspielt. Neben den Konzerten in Deutschland tourte sie in Dänemark, Litauen, Kanada, Niederlande und den USA.

Der Saxophonist, Bassklarinettist und Komponist Lars Stoermer gründete sein Quartett vor gut zehn Jahren, in der aktuellen Formation spielen sie seit 2013. Wie in einem Roadmovie für die Ohren bauen sie einen Spannungsbogen, der reichlich Raum für großartige Sounds, Improvisation und intensives Interplay bietet. Im Mittelpunkt des ersten Sets stehen Clara Däublers Kompositionen, im zweiten Set dann die von Lars Stoermer und Eike Wulfmeier.

Besetzung: Lars Stoermer (sax/b-cl), Eike Wulfmeier (p), Clara Däubler (b), Raphael Becker-Foss (dr)

Lars Stoermer Quartett

Ort: Jazz Club Hannover, Am Lindener Berge 38

Eintritt: 15€/10€
Karten reservieren

 

 

 

 

29.10.2015 ab 21:30 Uhr: Michael Kaufung (Bass) mit der Improvisationsband HEXE

HEXE - das sind Michael Kaufung (E Bass + Effekte) und Michael Hoppe (Tasten + Effekte). Im Rahmen des Diplomkonzerts von Michael Kaufung spielt die HEXE düstere Eigenimprovisationen und satanische Eigenkompositionen gebraut aus Free Music, Jazz, Noise, Doom und Ambient. Abra Kadavra!

Ort: Kulturpalast Linden, Deisterstraße 24
Eintritt: frei(willig)

 

Zuletzt bearbeitet: 06.02.2016

Zum Seitenanfang